Startseite

Kompetenz-Bereiche: 

Stellenanzeigen

BIG HOTLINE sucht Sprachmittlerinnen

(2017/10) Für die Übersetzung bei der Beratung gewaltbetroffener Frauen (telefonisch und persönlich) sucht die BIG Hotline Sprachmittlerinnen auf Honorarbasis für folgende Sprachen: Bengalisch, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Gebärden, Hindi, Indonesisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Mazedonisch, Mongolisch, Norwegisch, Panjabisch, Paschto, Romani, Rumänisch, Slovakisch, Slovenisch, Taiwanesisch, Thai, Tigrinya, Tschechisch, Ungarisch, Urdu, Vietnamesisch, Weißrussisch und Zaza.

Aktuelles

Subscribe to BIG: Aktuelle Nachrichten

Häusliche Gewalt im Kontext Flucht

"Was tun bei Gewalt gegen geflüchtete Frauen und LSBTI in Unterkünften?"

(2018/08) Im Rahmen des Masterplans Integration und Sicherheit bietet BIG gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen von LesMigras, Maneo und LARA Fortbildungen für Mitarbeitende in Unterkünften für Geflüchtete bei der Anwendung der gleichnamigen Handreichung an.

Elternbrief jetzt in englischer Sprache

(2018/08) Der Elternbrief von BIG Prävention zum Thema häusliche Gewalt liegt jetzt neu auf Englisch und damit in insgesamt acht Sprachen vor.

Frauenprojekteplenum Friedrichshain-Kreuzberg

Solidarität mit Paula Panke e.V.

(2018/06) BIG e.V. unterstützt die Solidaritätsadresse für das Pankower Frauenzentrum gegen die Anfeindungen der AfD Pankow.

25 Jahre Gewaltprävention im vereinten Deutschland

Strategien zur Weiterentwicklung

(2018/06) Die jetzt publizierte Dokumentation der ersten Folgeveranstaltung zum Symposion „25 Jahre Gewaltprävention im vereinten Deutschland - Bestandsaufnahme und Perspektiven" im November 2017 in Hannover befasst sich mit Strategien zur Weiterentwicklung der Gewaltprävention in der Bundesrepublik Deutschland.

BIG NEWS 1/2018

Neues aus der Arbeit im aktuellen Newsletter

(2018/06) Neben aktuellen Themen wie der Istanbul-Konvention und dem Datenschutz berichtet der Newsletter zu Veranstaltungen, neuen Angeboten, aktualisierten Broschüren und mehr.

Informationen des Berliner Arbeitskreises gegen Zwangsverheiratung

Überarbeitete Broschüre mit aktueller Rechtslage

(2018/05) Die in Kooperation mit BIG als Herausgeber überarbeitete Broschüre mit allen wichtigen Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Hilfemöglichkeiten, Beratungsstellen uvm. liegt nun in 4. Auflage vor.

Neue Datenschutzgrundverordnung ab 25. Mai 2018

BIG informiert über den Datenschutz

(2018/05) Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung.

Informationen in einfacher Sprache zum Thema

Schutz vor Gewalt für geflüchtete Frauen und Mädchen

(2018/05) Antworten auf die wichtigsten Fragen bietet die gleichnamige Broschüre des Bundesverbands Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe (bff) und der Frauenhauskoordinierung (FHK).

8.3.2018 – Weltfrauentag

#WeToo! – Eine sensible Öffentlichkeit ist Schutzfaktor gegen Gewalt an Frauen

(2018/03) Berlin, 8.3.2018 – Mit dem Inkrafttreten der Istanbul-Konvention Anfang Februar ist der Schutz von Frauen vor Gewalt in Deutschland weiter gestärkt worden. Auf europäischer Ebene wird damit die Vereinheitlichung von Schutzstandards vorangetrieben. Die Verabschiedung der Reform des Sexualstrafrechts im vergangenen Sommer hat dazu den Weg bereitet. Und zeigt Erfolge. Die Berliner Oberstaatsanwältin Ines Karl berichtete schon im November 2017 im Deutschlandfunk, dass man zwar mit einer Zunahme der Anzeigen, die sich ausdrücklich auf die Regelung 'Nein heißt Nein' berufen, gerechnet hatte, aber nicht damit, dass auch in der Öffentlichkeit so eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema stattfindet.

Ihr Recht bei Häuslicher Gewalt

Broschüre jetzt auch auf Bulgarisch erhältlich

(2018/03) Die Informationen zu polizeilichen, strafrechtlichen und zivilrechtlichen Möglichkeiten des Schutzes bei/ vor Häuslicher Gewalt wurden in der deutschen Fassung Ende 2016 umfangreich überarbeitet und liegen aktualisiert in 12 Sprachen sowie in zwei Neuübersetzungen - Somali und Bulgarisch - vor.

Am Valentinstag gegen Gewalt an Frauen tanzen

Das war One Billion Rising 2018

(2018/02) Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 14. Februar 2019 zur nächsten Tanzdemo am Brandenburger Tor gegen Gewalt an Frauen. Wir bedanken uns bei allen Tänzer*innen, Unterstützer*innen und Interessierten und wünschen viel Spaß mit dem OBR-Film 2018 des Centre Talma.

Kampagnenstart gegen Cybergwalt

WEHR DICH gegen Cyberstalking

(2018/02) Heute startet die Kampagne der Berliner Landeskommission gegen Gewalt. "Mit der Kampagne wollen wir Wege aus der Bedrohung durch Cyberstalking aufzeigen", so der Vorsitzender der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, Staatssekretär Christian Gaebler.

14. Februar 2018 ab 16 Uhr am Brandenburger Tor

Wir tanzen wieder gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

(2018/02) ONE BILLION RISING: SOLIDARITY AGAINST THE EXPLOITATION OF WOMEN! RISE! DISRUPT! CONNECT! Das ist das diesjährige Motto der weltweiten Aktion One Billion Rising. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer*innen. BIG e.V. wird mit einem Infostand vertreten sein.

Istanbul-Konvention in Deutschland seit 1.2.2018 in Kraft

Schutz von Frauen vor Gewalt weiter gestärkt

(2018/02) Mit der Ratifizierung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, der sog. Istanbulkonvention, ist Deutschland einem völkerrechtlichen Vertrag beigetreten, der Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt verhüteten und bekämpfen will und dazu verbindliche Rechtsnormen setzt.

Von "Rape Culture" bis "Opferabo"

Was Ihr über Gewalt gegen Frauen wissen solltet

(2018/01) Das Online-Magazin Broadly hat die wichtigsten Begriffe und Fakten zu Gewalt gegen Frauen gesammelt und kompakt zusammengefasst.

Neues Angebot des Sozialdiensts Katholischer Frauen Berlin

"Anker" - Wohnprojekt für von Gewalt betroffene Frauen

(2018/01) Der SKF bietet 2- und 3-Zimmer-Wohnungen (Trägerwohnungen), die für maximal zwei Jahre an von Gewalt betroffene Frauen zur Unterstützung und Stabilisierung untervermietet werden können. Die Wohnungen sind gut geeignet für jeweils eine Frau mit bis zu zwei Kindern oder eine Frau mit bis zu drei Kindern.

25. Januar 2018 im FEZ Berlin in der Wuhlheide

Wir müssen uns bewegen, um was etwas zu bewegen

(2018/01) "Gewalt an Mädchen und Frauen" ist das Thema in 15 Workshops, die sich mit Mitteln der kulturellen Bildung in den Bereichen Tanz, Bildende Kunst, Theater, Sport und Medien auf verschiedene Weise auseinandersetzen. Auch BIG Prävention wird mit einem Workshop beteiligt sein.

Für ein Miteinander ohne Gewalt

Ausstellung „ECHT FAIR!“ in der Grundschule im Beerwinkel

(2017/12) „Die Wanderausstellung ist zum ersten Male und für insgesamt 14 Tage bei uns in der Schule stationiert und richtet sich an die Kinder der fünften und sechsten Klasse“, erklärt Schulleiter Sven Olsok-Becker, der sich bis dato über durchaus positive Rückmeldung seitens der Schüler und Schülerinnen sowie der Lehrkräfte freuen darf.", berichtet das Spandauer Volksblatt.

Informationen zur Arbeit in unserem Online-Newsletter

BIG NEWS 3/2017 zum Jahresende

(2017/12) Lesen Sie hier über Veranstaltungen und Besuche von und bei BIG, aktuelle Angebote und Neuerungen wie zum Beispiel die Website in Leichter Sprache. Zudem stellen wir beginnend mit dieser Ausgabe das Team von BIG in Mini-Interviews unter dem Motto `DREI FRAGEN AN...´ vor.

EU-Kampagne zum 25.11.

Schweigen duldet Gewalt - Silence allows Violence

(2017/11) Unter dem Hashtag #SayNoStopVAW möchte die EU mit einer Kampagne zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen die Sensibilität für Gewalt an Frauen erhöhen und sich eindeutig dagegen aussprechen. Die Kampagne ist Teil der UN-Initiative “Orange the World”, die ebenfalls die Sichtbarkeit des Themas erhöhen möchte. Kampagne auf Facebook und Twitter liken und teilen >>>

PRESSEMITTEILUNG: 25.11.- Intl. Tag gegen Gewalt an Frauen

Vorbehaltlos für geflüchtete Frauen und Mädchen

(2017/11) Ratifizierung der Istanbul-Konvention schützt nicht alle Opfer häuslicher Gewalt - BIG fordert Aufhebung des Vorbehalts zu Artikel 59, Abs. 3

Schulsenatorin Scheeres besucht BIG Prävention

"Gewalt zwischen den Eltern betrifft auch immer die Kinder"

(2017/10) so Sandra Scheeres im Gespräch mit den Teammitgliedern am 16.10.2017. Sie betonte wie notwendig es ist, über solche Erfahrungen sprechen zu können, das Thema zu enttabuisieren und Lehrkräfte dafür zu sensibilisieren. "Die BIG-Workshops in den Grundschulen sind ein wichtiger Beitrag dazu."

BMFSFJ-Publikation zum Download

Broschüre zu „Arbeit mit Tätern in Fällen häuslicher Gewalt“

(2017/09) Der in der Veröffentlichung dokumentierte Standard der Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V. legt für seine Mitgliedseinrichtungen verbindliche Leitlinien zur Täterarbeit fest.

BIG News 2/2017

Neuigkeiten von BIG in aktualisiertem Format

(2017/09) Der zweite Newsletter in diesem Jahr kommt in neuer Aufmachung. Damit möchten wir Sie optisch ansprechender und klarer strukturiert informieren. Wir sind gespannt auf Ihren Eindruck vom neuen Format.

Mobile Intervention für gewaltbetroffene Frauen

Flyer zu Beratung und Begleitung auf Deutsch und Englisch

(2017/08) Hier können Sie unsere Flyer zu den Angeboten der mobilen Beratung und Begleitung für - gewaltbetroffene Frauen - gewaltbetroffene geflüchtete Frauen als PDF herunterladen.