BIG Newsletter Ausgabe 37 // Februar 2014

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das neue Jahr beginnt wieder mit einem weltweiten Protest gegen Gewalt an Frauen: am Valentinstag wollen sich überall Menschen dafür erheben, dass Frauen und Mädchen zukünftig in einer gerechteren Welt ohne Gewalt leben können. Uns bewegt es sehr, dass eine globale Bewegung entstanden ist, um geschlechtsspezifische Gewalt und Ungerechtigkeit öffentlich anzuprangern. In Deutschland ist die Aktion unter dem Motto „One Billion Rising for Justice“ mit drei konkreten Forderungen verbunden, die wir voll unterstützen. Mehr dazu – und weitere Neuigkeiten – in unserem Newsletter.

Eine Milliarde erhebt sich: Wir werden dabei sein - und wünschen in diesem Sinne einen guten Valentinstag!

Ihr BIG Team

Mitteilungen

Neues Angebot

Stop-Stalking bietet Beratung für Betroffene und Täter

(2014/02) Stop Stalking Berlin bietet zukünftig neben der Täterberatung auch Unterstützung für Stalking-Betroffene an.

Europa

Kampagne zur Umsetzung der Istanbulkonvention

(2014/02) Eine neue Kampagne will die Umsetzung der Istanbulkonvention ("Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt") vorantreiben.

UN Women

Neuer Filmclip über häusliche Gewalt in Deutschland

(2014/02) Unter dem Motto "Schauen Sie hinter die Maske" hat das UN Women Nationale Komitee Deutschland einen Spot über versteckte häusliche Gewalt in Deutschland veröffentlicht. Der auf Youtube anzuschauende Film ist Teil einer ganzjährigen Kampagne, die für häusliche Gewalt sensibilisieren soll.

Plätze in Frauenhäusern

Stand der länderübergreifenden Kooperation zwischen Berlin und Brandenburg

(2014/02) Im Dezember stellten die Linksfraktionen in Berlin und Brandenburg eine Kleine Anfrage zur länderübergreifenden Kooperation zwischen Berlin und Brandenburg bei der Vermittlung von Frauenhausplätzen. Auf die Fragen antwortete die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen sowie das brandenburgische Ministerium für Arbeit, Soziales und Frauen.

Veranstaltungen

Weltweiter Protest

One Billion Rising am Valentinstag

(2014/02) Am 14. Februar gilt es wieder auf der ganzen Welt, sich für Frauenrechte und gegen Gewalt zu erheben. Die Protestaktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "One Billion Rising for Justice! Für Gerechtigkeit!". In Deutschland wird dieser Slogan von OBR und führenden Frauenverbänden mit drei Forderungen an die Politik verbunden.

Auszeichnung

Verleihung des Anne-Klein-Frauenpreises 2014

(2014/02) Am 7. März wird wieder der Anne-Klein-Frauenpreis verliehen. Die diesjährige Auszeichnung geht an die mexikanische Juristin Imelda Marrufo Nava. Die Frauenrechtsaktivistin wird vor allem für ihren Kampf gegen genderspezifische Gewalt in ihrer Heimatstadt geehrt.

FRA-Studie

Violence against women across the EU: Abuse at home, work, in public and online

(2014/02) Am 5. März findet in Brüssel die Europaratskonferenz "Violence against women across the EU: Abuse at home, work, in public and online" in Brüssel statt. Im Rahmen der Konferenz werden die Ergebnisse einer europaweiten Studie zu Gewalt gegen Frauen veröffentlicht.

Veröffentlichungen + Medien

Frauenrechte in Europa

Bericht der 15. Wavekonferenz jetzt online

(2014/02) Auf der Website von WAVE (Women Against Violence in Europe) ist die Dokumentation der 15. WAVE-Konferenz nun zum Nachlesen und Downloaden verfügbar.