Pressemeldungen

Türkei-Austritt aus der Istanbulkonvention zum 1. Juli

#united4istanbul: Ein gewaltfreies Leben für Frauen und Mädchen auch in der Türkei

(2021/06) Zum 1. Juli wird die Türkei aus der Europaratskonvention zum Schutz von Frauen und Mädchen vor Gewalt austreten. Dagegen protestieren Frauenorganisationen in ganz Europa gemeinsam unter https://united4istanbulconvention.com/.

Richtigstellung

Aktuelle Nachtlückenschließung KEIN Angebot der BIG Hotline

(2021/06) BIG begrüßt, dass es nun eine weitere Möglichkeit gibt, Frauen in der Nacht Schutzplätze anzubieten. Entgegen der heutigen Darstellung in der Pressemitteilung der Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist die telefonische Nachtaufnahme von 23:00 Uhr bis 08:00 Uhr kein Angebot der BIG Hotline.

Türkei-Austritt aus der Istanbulkonvention

Einschränkung des Rechts auf gewaltfreies Leben für Frauen und Mädchen - BIK fordert Konsequenzen

(2021/03) Das Bündnis Istanbulkonvention (BIK) verurteilt den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention scharf und fordert Konsequenzen für die deutsch- bzw. europäisch-türkischen Beziehungen. Das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt”, die sogenannte Istanbul-Konvention, ist das Ergebnis jahrzehntelanger Bemühungen der Frauenbewegung, um Gewalt gegen alle Frauen und Mädchen auf jeder Ebene zu bekämpfen