Presse

____________________________________________________________

    Pressemeldungen

    Nach Tötungen in Zehlendorf und Doppelmord in Neukölln

    BIG e.V.: Bei Partnerschaftsgewalt nicht tatenlos bleiben!

    (2013/01) Nur 16 Tage nach Jahresbeginn sind in Berlin bereits drei Frauen von ehemaligen Partnern getötet worden. Diese Zahl ist unerträglich. Dabei macht sie nur einen kleinen Teil der Gewalt aus, die Frauen in Deutschland täglich durch ihre (ehemaligen) Partner erfahren.

    BIG Hotline

    Telefonische Beratung und Mobile Intervention ab jetzt rund um die Uhr

    (2012/11) Endlich rund um die Uhr Hilfe für gewaltbetroffene Frauen: Ab 15.11.2012 erweitert die Berliner BIG Hotline ihr Angebot. Künftig wird sie an jedem Tag im Jahr rund um die Uhr erreichbar sein.

    Richtigstellung zu: „Immer mehr Frauen verprügeln ihre Partner“

    Die meisten Täter häuslicher Gewalt sind männliche Deutsche

    (2012/09) Eine dpa-Meldung vom Montag, 03.09.2012 unter dem Titel „Immer mehr Frauen verprügeln ihre Partner“ suggeriert einen gravierenden Anstieg schwerer körperlicher Gewaltausübung durch Frauen in Partnerschaften und erweckt den Anschein, dass häusliche Gewalt in Zusammenhang mit bestimmten „kulturellen Hintergründen“ stünde. Dazu erklärt BIG e.V.: Beide Behauptungen sind falsch.